About Cocus

Keine
So far Cocus has created 16 blog entries.

Computerwelt: Kontaktloses Bezahlen bis 2020 in ganz Europa

Die Computerwelt berichtet über die neuesten Entwicklungen im Bereich des kontaktlosen Bezahlens und Mobile Payment – mit einer Einschätzung von Payment-Experte Rudolf Linsenbarth. Zum vollständigen Artikel

ZDNet.de: Mobiles Bezahlen

Wie ZDNet berichtet, ist Swatch mit Bellamy der Apple Watch in China zuvorgekommen. Was das bedeutet, erklärt Payment-Experte Rudolf Linsenbarth. Zum vollständigen Artikel

Funkschau: IoT-basierte Entsorgungslösung schont Umwelt und Ressourcen

Die Funkschau stellt die neue Entsorgungslösung (IoT-Lösung) von COCUS und Partnern vor. Zum vollständigen Artikel

Computerwoche: IoT ist keine automatische Goldgrube

Sind das Internet of Things und Industrie 4.0 wirklich Goldgruben, die man nicht verpassen kann? Zum vollständigen Artikel

IT Finanzmagazin: Wozu gibt es kontaktlose Karten?

Sind kontaktlose Karten nur ein Marketing‑Gag oder vielmehr eine Brückentechnologie? Zum vollständigen Artikel

IT Finanzmagazin: Payment – Wer hat gute Karten in der Bundesliga?

Unser Payment-Experte Rudolf Linsenbarth kennt die Antworten und stellt sie für das IT Finanzmagazin vor. Zum vollständigen Artikel

Internet World Business: Apple Pay jetzt auch in Europa

Unser Payment-Experte Rudolf Linsenbarth zum Thema Apple Pay, die derzeitige Situation und zukünftige Entwicklungen. Zum vollständigen Artikel

OE24.at: Bezahlen per Handy. Österreich ist bereit

In Österreich man in Sachen Mobile Payment bereits weiter als in anderen europäischen Ländern, wie unser Payment-Experte Rudolf Linsenbarth bestätigt. Zum vollständigen Artikel

Computerwelt Top 1001: Mit M2M Abläufe optimieren

In der Sonderausgabe der Computerwelt Top 1001 2015 wird COCUS mit seiner eigenen IoT-Lösung vorgestellt mit der man M2M-Kommunikation Abläufe ferngesteuert optimieren kann. Zur Sonderausgabe

iX: Babylon 4.0 – Vernetzung der Produktion

Clemens Schubert, M2M-Experte bei COCUS, schildert worauf Unternehmen bei den jüngsten Entwicklungen im Bereich Vernetzung und Industrie 4.0 achten müssen. Zum vollständigen Artikel