DOAG 2017: MySQL Experte Sven Lankes von COCUS hält Vorträge rund um den Einsatz von MySQL

 

Vom 21. bis zum 24. November 2017 findet die 30. Auflage der DOAG Konferenz + Ausstellung in Nürnberg statt. Drei Tage Praxiswissen, neueste Informationen zum erfolgreichen Einsatz der Oracle-Lösungen und intensiver Erfahrungsaustausch – das wird den Teilnehmern der jährlichen Anwenderkonferenz der DOAG geboten. Unter den Rednern ist auch Sven Lankes, Unit Manager Solutions bei der COCUS, der insgesamt vier Vorträge rund um den Einsatz von MySQL halten wird.

 

Die über 2.000 Teilnehmer und 50+ Sponsoren erwartet ein dreitägiges Vortragsprogramm mit internationalen Top-Rednern rund globale IT-Trends, Neuigkeiten von der Oracle OpenWorld, bewährte Methoden und erfolgreiche Projektberichte. DOAG steht für „Deutsche ORACLE-Anwendergruppe“ und wird vom gleichnamigen eingetragenen Verein organisiert. Dort kommen Anwender von Oracle-Produkten zusammen, um die rund 450 Vorträge, zahlreiche Workshops sowie die begleitende Ausstellung zu besuchen.

Thema, Datum & Uhrzeit

DOAG Konferenz + Austellung

21. bis zum 24. November 2017

Sven Lankes

Unit Manager Solutions

COCUS AG

Mehr zu der DOAG Konferenz

Das Vortragsprogramm

cocus_Doag2017

Ein MySQL Server ist einfach installiert und funktioniert meist auch schnell wie gewünscht. Mit der Zeit und steigender Last kommt es aber häufig zu großen und kleinen Problemen deren Ursache schon bei der initial gewählten Konfiguration zu finden sind.

Der Vortragende unterstützt inzwischen seit mehr als fünf Jahren Kunden im MySQL-Umfeld und zeigt anhand von praxisnahen Beispielen, wo es beim MySQL-Einsatz haken kann, wie man auftretende Probleme identifiziert und in den Griff bekommt.

Der Vortrag richtet sich an Einsteiger in die MySQL-Welt und an all diejenigen, die in ihrer Rolle als Oracle-DBA ‚auch‘ MySQL-Systeme zu betreuen haben.

Mit der Group Replication hat Oracle Anfang 2017 eine interessante neue Technik eingeführt um ein hochverfügbares MySQL Datenbank-System aufzubauen.

Der Vortragende zeigt in einem Erfahrungsbericht, vor welchen Herausforderungen er bei der Produktivstellung eines auf Group Replication basierenden Dienstes stand, wie diese bewältigt werden konnten und wie sich das noch neue Feature in der Praxis schlägt.

Percona bietet mit dem Percona Monitoring and Management eine in den letzten 18 Monaten immer weiter verfeinerte Lösung zur Problemanalyse und zum Trending für MySQL und verwandte Technologien (wie z.B. Galera und ProxySQL). Percona kombiniert hierbei geschickt leistungsfähige Open-Source-Tools wie Grafana, Consol und Prometheus zu einer runden Lösung die den MySQL DBA sowohl bei der Früherkennung von Problemfeldern als auch beim Debugging unterstützen kann.

Der Vortragende gibt einen Überblick über Funktionsweise, Architektur und Anforderungen des PMM und zeigt anhand einer Livedemo die Nützlichkeit der drei Module QAN (Query Analytics), Metrics Montior und Orchestrator im Alltag.

Sven Lankes & Christian Thalheimer von Oracle

MySQL ist seit vielen Jahren eine der am meist verbreiteten Datenbanken überhaupt. Sie wird heute in vielfältigsten Anwendungen eingesetzt – von dem kleinen, privaten Internetauftritt bis zu unternehmenskritischen Einsätzen wie bei Booking.com oder auch zahlreichen DAX notierten Unternehmen in Deutschland.

Oracle arbeitet fleißig am Nachfolger des derzeitig aktuellen MySQL 5.7 Release. Das nachfolgende Produkt wird MySQL 8 heißen. Es ist bereits seit einiger Zeit als Beta Produkt für Windows/Linux bzw. im Source Code verfügbar. Das Oracle-MySQL-Team wird mit diesem Release einige Kernbereiche von MySQL überarbeiten (Data Directory ersetzt FRM Dateien, persistente Globale-Server-Variablen ohne File-System-Zugriff, InnoDB Cluster) und wieder zahlreiche neue Funktionalitäten (Unicode-9-Unterstützung, Security Roles, Invisible Indexes u.a.) einführen.

Der Vortrag wird die Neuerungen von MySQL 8 komprimiert darstellen und mit einer Demo vertiefen.Er richtet sich an existierende DBAs, Administratoren und natürlich an alle Interessierten.

Als Oracle-Goldpartner und MySQL-Experte unterstützen wir unsere Kunden mit Implementierungskonzepten und vielen weiteren Leistungen:

 

Zu den MySQL Leistungen von COCUS