tCPAnalyser: effizientes Messen und Überwachen der Netzqualität

Einsatzfertige SaaS-Lösung für Ihren Vorsprung in Sachen IP-Performance

Ob Firmennetzwerk-Administrator, Internetprovider, Netzbetreiber (Carrier) oder Netzwerkoptimierer: tCPAnalyser (tCPA) macht Ihnen das Messen und Überwachen der IP-Performance maximal einfach – vom Datendurchsatz bei Up- und Downloads über Ladezeiten von Webseiten und Videos bis zu Streaming-Unterbrechungen und detaillierten IP-Statistiken (Retransmissions) – Sie messen die echte User Experience. Und das sowohl im (W)LAN als auch im Mobilfunknetz: weltweit, in Echtzeit und Ende-zu-Ende. Zudem automatisiert, standardisiert und reproduzierbar. So kommen Sie schnell und bequem zu sicheren und vor allem vergleichbaren Ergebnissen.

Vorteile für Sie:

Flexible Client-Unterstützung

tCPA unterstützt mehrere Client-Typen: PC, Laptop, Smartphone (Linux, Mac OS X und Android). Hauptsache internetfähig, ob per Modem, Surfstick, Handy-Tethering oder LTE-Chip.

Weltweite Echtzeitmessung E2E 

Die weltweit verteilten Connect-Server ermöglichen Echtzeit-Messungen zwischen Clients und Zielsystemen rund um den Globus – und stellen Capture-Dateien sowie Trace-Daten zentral bereit.

Wie gut ist Ihre IP-Performance?

Finden Sie es heraus

In einer All-IP Welt ist die IP-Performance ein maßgeblicher Erfolgs- und Wettbewerbsfaktor. Sie stärkt die Zufriedenheit von Mitarbeitern wie Kunden und steigert Produktivität wie Umsatz. Voraussetzung für eine konstante Top-Performance: Man muss sie ständig im Blick behalten, um sie ggf. optimieren zu können. Ein komplexes Unterfangen. Nicht zuletzt aufgrund heterogener Netzkomponenten, regionaler Unterschiede im Netzausbau und der zeitabhängigen Varianz von Shared Infrastructures. Zudem gibt es für die IP-Performance kein absolutes Maß. So bleibt nur ein Vergleich, der neben Trägerdienst, Regionalität und Zeitpunkt auch die Anwendungen berücksichtigen muss (Download, Upload, Streaming usw.). Das erfordert für jede relevante Anwendung regelmäßige Messungen unter gleichen Bedingungen, so etwa zeitgleiche Testläufe in unterschiedlichen Regionen. Ein immenser Aufwand, den tCPA für Sie auf ein Minimum reduziert.

Das Tool

cockpit1

Übersichtliche und intuitive Bedienung

Der tCPA-Control-Server bietet ein intuitives Web-Cockpit. So können Sie bequem und einfach Clients, Messprofile, Nutzerrechte etc. verwalten, die Clients steuern und Ergebnisse abrufen.

Detaillierter Gesamtüberblick

Im Cockpit haben Sie alle Messläufe und Ergebnisse parat: inkl. Rohdaten, TCP-Report und Auswertung (Boxplot, CDF-Diagramm, Histogramm etc.) sowie mit Vergleichs- und Download-Option.

Vielfältige Mess- und Testoptionen

Testen Sie Webpage- und Content-Ladezeiten, Up-/Download-Speed, Startzeit, Stallings und Qualität von Videos (Laufzeit in SD, HD, Full HD) u. v. m. – standardisiert nach Ihren Vorgaben.

Individuelle Vergleichsmöglichkeiten 

Mit der integrierten Workbench können Sie die Daten, die für die besonders wichtig sind im direkten Vergleich analysieren. Welche Daten Sie miteinander vergleichen wollen, entschieden Sie einfach und bequem per drag & drop.

Automatisierte Testroutinen

Einmal konfiguriert, übernehmen die Clients pünktlich und zuverlässig alle Performance-Tests in Ihrem Wunschturnus – gesteuert und verwaltet vom Control-Server. Das spart Zeit und Geld.

  • Es können Kampagnen definiert werden, die von den Clients im Zusammenspiel mit einem Tracing- Server abgearbeitet werden
  • Der Analyse-Server steuert den Ablauf und sorgt für die Evaluierung direkt nach erfolgter Übertragung der Messdaten

In unserem Flyer haben wir diese Informationen noch einmal zum Mitnehmen zusammengestellt.

Und das vielleicht Beste: Sie können direkt loslegen – dank einfacher Installation Ihrer Clients (SaaS) und vordefinierter, leicht anpassbarer Templates für die gängigsten Performance-Tests.

Klingt gut, und Sie möchten mehr erfahren?

Kontaktieren Sie uns per Telefon oder E-Mail

 

Jetzt kontaktieren